Was zeigen die Statistiken im Ghostery Tab?

Wo auch immer du im Web unterwegs bist – Ghostery schützt deine Privatsphäre. Die Kombination aus Tracker-Blocklist, KI-gestütztem Anti-Tracking und Werbeblocker verhindert wirksam, dass Dritte an deine Daten kommen, wenn du eine Website besucht. Genauer gesagt geht es um alle personenidentifizierbaren Informationen (PII) oder eben Datenpunkte, anhand derer du identifiziert und verfolgt werden kannst. Die Statistiken im Ghostery Tab bieten dir eine Übersicht, wie die Ghostery-Schutzfunktionen dein Web-Erlebnis verbessern. Du siehst die Gesamtzahl der Tracker, denen du im Laufe der Zeit begegnet bist, wie viele du mit Ghostery blockiert hast, wie viel Datenpunkte du anonymisiert und wie viele Werbeanzeigen du dir erspart hast.

Tracker blockiert


In diesem Feld siehst du, wie viele Tracker Ghostery im Laufe der Zeit entdeckt hat und wie viele davon blockiert wurden. Die Zahl der blockierten Tracker hängt von deinen Ghostery-Einstellungen ab, die du jederzeit ändern kannst.

Datenpunkte anonymisiert

Diese Zahl zeigt dir, wie viele Datenpunkte von der Funktion “Verbessertes Anti-Tracking” anonymisiert wurden. Entwickelt von unserer Muttergesellschaft Cliqz, arbeitet “Verbessertes Anti-Tracking” mit Künstlicher Intelligenz als Ergänzung zur Ghostery-Basistechnologie. Die Funktion analysiert, ob sich in den Anfragen von Dritten (third-party requests) PII finden und anonymisiert diese gegebenenfalls vor dem Senden. Damit wird alles unschädlich gemacht. Selbst wenn einzelne Tracker nicht blockiert werden (zum Beispiel aufgrund deiner manuellen Einstellungen oder im Modus Smart Blocking), bist du auf der sicheren Seite.

Diese Methode führt zudem zu weniger Ausfällen von Seitenfunktionen als pures Blockieren und schützt, unabhängig von der Tracking-Technologie, auch vor Fingerprinting und neuen Tracking-Mechanismen.

Werbungen blockiert

 

Hier siehst du, wie viele Anzeigen dir der Ghostery-Werbeblocker erspart hat. Ohne den überflüssigen Werbeballast laden Websites spürbar schneller. Auch schützt der Werbeblocker vor dem Kapern deiner Geräteressourcen durch Cryptominer und vor gefährlicher Werbung, hinter der sich Malware verbirgt. your computer’s resources.

Ich will diese Statistiken nicht sehen

Du kannst alle Statistiken in der Ghostery-Tab-Ansicht aus- und einschalten: Einfach einen Ghostery Tab öffnen und in den Einstellungen (Zahnradsymbol rechts oben) den entsprechenden Schalter umlegen. Wenn du eine Schutz- bzw. Blocker-Funktion in der Ghostery-Erweiterung abgeschaltet hast, ist die entsprechende Statistik im Tab ausgegraut. Das zeigt dir, dass du nicht vollständig geschützt bist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

When a feature is off, it will be grayed out in the extension, and its corresponding statistic will be gray and inactive in Ghostery Tab.

Note that if you turn off a feature, you will no longer be completely protected by Ghostery. We recommend that you leave them on, and hide the statistics from the Ghostery Tab display instead if you do not wish to see them.

 

Access Ghostery Support